Glommy
Designer//Bild//Host
¿Qué horas son, mi corazón?

Die Zeit ist auch nicht mehr das, was sie einmal war. Sie geht überhaupt nicht voran. Faules Stück! Ich bin müde. Aber ich möchte noch nicht ins Bett. Es fühlt sich falsch an. Und meine Ohrhörer sind seltsam. Überaus unergonomisch. Schlecht anliegend. Blöd. Und das liegt nicht an meinen Lauschern. Die Rechtschreibung erkennt „Ohrhörer“ nicht als orthografisch korrekt an. Verbesserungsvorschläge: „Erhörter“, „Hörrohre“, …

Es befinden sich noch genau zwei Mikadostäbchen in der Packung. Kampf! Die rechte Greifmechanik gewinnt. Gerne würde ich ihr eine Portion Waldmeister-Götterspeise in die Hand drücken. Oder einen Lorbeerkranz umhängen. Stattdessen werde ich jetzt noch schnell Karius und Baktus mit vielen bunten Smarties füttern und dann beruhigt versuchen dem Tag zu entschlafen, ehe der Sonnenaufgang die romantische Stimmung zerfetzt. Morgen steht die verantwortungsvolle Aufgabe an, Nahrungsmittelvorräte für die Feiertage zu hamstern. Ich bin nervös. Und wichtig.

10.5.08 03:50
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

Sache

Startseite
Mensch
Kontakt
Archiv
LINK

Welt

Ich trank.
Und sie trank.
Und wir ertranken.

Unsache

Leben
Wahrheit
Herr Keuner
Herr Müller
LINK

Gratis bloggen bei
myblog.de